Neues Feuer und viele Downloads

Naaaa?

Ich tu mal wieder so als fände ich es nicht total komisch Blogeinträge zu verfassen. Ich glaube meine aktive Forenzeit ist einfach zu lange her (Grüße an den FLR aus Travianer :D).

Mein müdes Hirn sagt mit gerade, dass es eine gute Idee ist euch ein wenig auf den neusten Stand zu bringen. Vor allem und zuerst, muss ich aber DANKE sagen! Mit dem Start des Nachtwache – Sammelband Formats gab es plötzlich MASSENHAFT Downloads. Ich habe gerade nochmal geschaut, der heutige Tag ist nicht mit einberechnet, es sind gerade 529 Gesamtdownloads! Ich weiß noch nicht wirklich was ich dazu sagen soll, ich freue mich einfach und hoffe, dass euch das ganze auch gefällt^^

Aber kommen wir mal zum organisatorischen:
Trotz der vielen Downloads mache ich mir ein wenig Sorgen, ob ich gerade alles richtig mache. Die letzten Sammelbandfolgen waren alle sehr kurz und was noch viel schlimmer ist: es gibt immernoch keine neue Folge des eigentlichen Nachtwacheformats. Dafür muss ich mich wirklich entschuldigen.
Was mache ich jetzt? Es stehen nicht nur ein paar längere Sammelbandfolgen bevor, (unter anderem eine, bei der ich mit ca. 2Std Länge rechne.) ich bin auch wirklich, wirklich dabei die nächste Folge “richtigen” Nachtwache vorzubereiten. Die alten Notizen und die dazugehörigen Aufnahmen gefallen mir nicht mehr wirklich und ich glaube, dass ein frischer Start mir nur gut tun kann, was die Arbeit an der Episode angeht.

Zum Schluss kann ich nur erneut danke sagen und, dass ich mich freuen würde wenn ihr mir Kritik und Kommentare zukommen lasst.
Gerne auch als Audiokommentar, das dann in der nächsten Folge seinen Platz findet 🙂 Natürlich gilt auch: Solltet ihr selbst Geschichten oder Gedichte schreiben UND ihr findet meine Vorlesefähigkeiten ausreichend, dann meldet euch doch einfach über Twitter, Discord oder per Email an info@nachtwache-podcast.de

Grüße
Marc / era

Lebenszeichen

Hey ihr,

gerade geht es bei mir ein wenig drunter und drüber, darunter und unter meiner absoluten Unfähigkeit mit etwas zufrieden zu sein, leidet grad die Nachtwache.

Ich habe aber nicht aufgehört an ner neuen Folge zu arbeiten & auch das ganze Format Nachtwache-Podcast gedanklich etwas anzupassen.
Fragen? Einfach in den Kommentaren, bei Twitter oder Discord. 🙂

era/marc

Arbeiten an der zweiten Folge

Hallo zusammen 🙂
Dieser Beitrag ist eigentlich nur ein kleines Statusupdate, bezüglich der zweiten Folge der Nachtwache.
Ich habe heute endlich mit den Arbeiten an der Folge begonnen, nachdem die letzten Tage und Wochen ein wenig stressig waren. Das Thema steht schon eine ganze Weile und dank einiger Rückmeldungen weiß ich auch eine ganze Menge an Dingen, die ich dieses mal anders machen werde.
Aber das erfahrt ihr dann in der Folge selber 🙂

Momentanes Problem: 
Ich erinnere mich jemanden kennengelernt zu haben, der sich mit dem Thema auskennt und ich würde gerne ein paar Fragen stellen, aaaaber ich habe keine Ahnung mehr wer… 😀
Da ich das Thema auch nicht vorher spoilern möchte, hoffe ich jetzt einfach mal auf einen Geistesblitz. Ansonsten: Ihr habt ein Hobby bzw. eine Lebenseinstellung, die als besonders gelten würde und manche vllt als “verrückt” abstempeln? Ich könnte euch meinen, meldet euch mal 😀

Grüße
Marc / era

Update und Folgenaufbau

Hallo zusammen,

nachdem es jetzt ein paar Tage Funkstille gab, hier mal eine kleine Aussicht auf den weiteren Verlauf des Projekts “Nachtwache Podcast”.
Die Aufnahmen für Folge 1 sind weitestgehend vorhanden, allerdings werde ich wohl nochmal ein wenig was überarbeiten.^^
Umso mehr Zeit man mir gibt, desto unzufriedener werde ich, aber das kennt man ja. Ich habe auch schon den ersten Ausblick auf das Intro bekommen und bin jetzt gespannter als zuvor wie das fertige sich anhören wird. Freut euch drauf, es wird super!
Zusammenfassung also: Geht bald los.

Kommen wir zum versprochenen Umriss, wie eine Folge Nachtwache Podcast ausgebaut sein wird:
Ich möchte innerhalb des Podcasts, Geschichten, Legenden und Sagen vereinen mit informativen Elementen, die sich um ein umfassenden Themen drehen. Das heißt, jede Folge wird ein Thema haben, die erzählten Texte, möglichst drei Stück pro Folge, werden sich an diesem orientieren und abwechselnd mit Infoparts zu hören sein, für die ich vorher recherchiere was es Interessantes zu erzählen gibt. Die paar anderen Elemente einer Folge erkläre ich dann in der ersten hörbaren Nachtwache 🙂

Bis zum nächsten Post!
Marc / era

Es war einmal…

… eine leere WordPress Seite, die ihrem Besitzer eine Menge Frust und Ärger bereitete.

Das fasst den momentan Zustand gut zusammen. Ich habe wiedereinmal in Erinnerung rufen können, warum ich kein Webdesigner bin oder werde. Selbst WordPress treibt mich schon in den Wahnsinn und auch nach vielen vielen Stunden bin ich mit dem nun gewählten Theme nicht absolut zufrieden, aber irgendwann muss ich mich auch mal an andere Themen setzen nicht wahr? Ich sollte beispielsweise endlich die ersten Folgen des geplanten Nachtwache Podcasts fertig stellen.

Wer ich bin? Jetzt hab ich den Anfang schon getippt und ganz vergessen, dass es sich um den ersten Beitrag auf meiner neuen Seite handelt.
Weiterlesen